Digitaldruck

Viele Bücher werden bei CPI mit einer Auflage zwischen einigen Hundert und mehreren Tausend Exemplaren gedruckt; in diesem Auflagebereich sind die herkömmlichen Technologien (Offset, Typographie) nicht ausreichend effizient.

CPI hat deshalb nach Wegen gesucht, um Ihnen die bestmöglichen Drucklösungen für Auflagen von einem bis hin zu mehreren Tausend Exemplaren anzubieten.

Ein qualitativ hochwertiges Buch mit weniger als 500 Exemplaren

Bei Buchauflagen zwischen einem und 500 Exemplaren werden die Textblöcke mit einer Rollendruckmaschine gedruckt, die mit 2 überlagerten Druckwerken, eines für Schöndruck und eines für Widerdruck, ausgestattet ist. Dieser Druck gewährleistet eine hohe Registergenauigkeit und erfolgt in einem einzigen Durchgang, wobei die Papierfasern stets parallel zum Buchrücken verlaufen.
Bei dem eingesetzten elektrofotografischen Verfahren kommen zum Fixieren des Toners Infrarotstrahlungen zum Einsatz, die nicht mit dem Papier in Kontakt kommen; aufgrund des extrem kurzen Einwirkungszeitraum ist das Verfahren sehr papierschonend.
Alle Texte werden mit sehr hoher Qualität gedruckt; die Präzision beträgt 600 dpi, der Zeilenabstand 106 lpi.
Wenn im Text Schwarzweißbilder enthalten sind (in-text), aktivieren wir die Modulierung der Rasterpunkte; mit dieser Lösung lässt sich die höchste Qualitätsstufe erzielen, die derzeit mit dem digitalen Druck auf einer Rollendruckmaschine möglich ist.
Erforderlichenfalls können wir den Zeilenabstand bei diesem Verfahren auch auf 141 lpi erhöhen, was der bestmöglichen Qualität im Buchdruck entspricht.

Ab 500 Exemplaren drucken wir mit der Quantum Technologie. Hier mehr dazu.